Startseite Fashion & Style Wunderschön mit unseren Beautytipps

Wunderschön mit unseren Beautytipps

Jede Frau will am Tag ihrer Hochzeit wunderschön aussehen – blöd nur, dass es Dinge wie Stresspickel und den Bad-Hair-Day gibt! Doch Sie können den kleinen Beauty Desastern vorbeugen: mit unseren Tipps werden Sie am schönsten Tag Ihres Lebens strahlen und nicht nur Ihren zukünftigen Ehemann verzaubern!

Bloß kein Stress

Beautytipps für die Braut
Leichter gesagt als getan, denn neben all den notwendigen Vorbereitungen fürs Fest werden Sie ziemlich nervös sein! Versuchen Sie, nicht in Panik zu verfallen – das schaffen Sie am besten dann, wenn Sie rechtzeitig damit beginnen, Ihre Hochzeit zu planen. Trotzdem überfordert? Gönnen Sie sich einen Weddingplanner, er kümmert sich um alle Belange rund um Ihre Hochzeit, egal ob Deko, Locationsuche, Einladungen oder Alleinunterhalter.

Mittel zum Stressabbau sind beispielsweise warme Vollbäder mit duftendem und beruhigendem Badesalz oder Badekugeln, Gesichtsmasken aus Naturjoghurt und Honig, klassische Musik, frühes Zubettgehen, Sport und Auspowern sowie Gespräche mit Freunden oder Familienangehörigen. Bitten Sie ihre Lieben um Hilfe, wenn Sie sich überfordert fühlen: nicht nur Ihr zukünftiger Ehemann, sondern auch Ihre Mutter oder beste Freundin wird Ihnen gerne zur Seite stehen. Betrauen Sie eine Freundin mit der Aufgabe des Zeremonienmeisters und notieren Sie dies auch auf den Einladungen für Ihre Gäste – im Zweifelsfall, bei Fragen und Wünschen können die Gäste dann die genannte Person kontaktieren. Das spart Ihnen jede Menge Zeit und Nerven.

Make yourself shine

Wenn Sie strahlen, strahlen Ihre Gäste mit Ihnen. Das heißt: glänzendes Haar, eine frische und klare Haut, strahlende Augen – mit einem Bisschen an Extrapflege ist das kein Problem. Lassen Sie Ihre Haare kurz vor der Hochzeit schneiden, gehen Sie dabei am besten zu Ihrem Standardfriseur, bei dem Sie wissen, dass er Ihre Haare nicht verschneidet – nichts macht eine Frau unglücklicher als eine Frisur, die nach nichts aussieht.

Verpassen Sie Ihren Haaren eine kleine Wohltat, zum Beispiel mit einem Haarpeeling (das man übrigens auch wunderbar selber machen kann mit etwas Natron), einer Haarkur, zum Beispiel aus Olivenöl und Naturjoghurt, oder speziellen Pflegeprodukten, von denen Sie wissen, dass sie Ihren Haaren gut tun, sie aber aufgrund des Preises aber nur selten benutzen.

Jugendliche Frische

Für einen reinen und frischen Teint, der die optimale Grundlage für ein bezauberndes Braut Make up ist, gibt es zahlreiche Masken im Drogeriemark oder auch in der Parfümerie zu kaufen – manche davon wirken entzündungshemmend oder erfrischend, andere davon klärend oder sie spenden ein Extra an Feuchtigkeit, mit der sich Ihre Haut vollsaugen kann – das sorgt für ein besonders jugendliches und frisches Aussehen. Die Maske sollten Sie nicht nur auf Ihr Gesicht, sondern auch auf Hals und Dekolleté auftragen, denn auch dort befinden sich oft kleinere Hautunreinheiten.

Übrigens: so teuer, wie viele Frauen annehmen, ist ein Termin bei der Kosmetikerin gar nicht. Vorteil: die Kosmetikerin entfernt Ihnen professionell alle Unreinheiten, kleinen Härchen, Mitesser und Pickelchen. Außerdem können Sie von der Kosmetikerin Ihre Augenbrauen zupfen und/oder färben lassen.

Weiteres zum Thema: